Das Intranet-Ressourcenmanagement RES-K dient der Assetverwaltung für Fertigungs-und Dienstleistungseinrichtungen in Industrie, Gewerbe und Verwaltung. Im Focus steht die Belegungsplanung. Der Status zeigt, welche Ressourcen durch welche Prozesse belegt sind. Ressourcen können Kostenstellen und Klassen zugeordnet werden. Eine Anbindung an das Kostenmanagement ist möglich. Das Programm ist mit Hilfe eines Browsers (EDGE usw.) internet- und intranetfähig. Das Haupteinsatzgebiet ist das betriebliche, nach außen abgeschottete Netz (Intranet). oder die Cloud. Basis der Datenhaltung ist ein relationales Datenbank- Management-System (RDBMS), basierend auf einem MySQL-kompatiblen RDBMS. Das Ressourcenmanagements beantwortet wichtige Fragen der Unternehmensplanung:
- Welche Ressourcen sind in der Planungswoche verfügbar?
-In welchen Bereichen sind Engpasssituationen, die zu beheben sind (Constraint Management)
-Wo sind Reserven verfügbar?
-Wo ist die Investition angezeigt (Auslastung, Alter)
-Welche Kosten verursachen die eingeplanten Prozesse?
-Welchen Umsatz liefern die eingeplanten Prozesse?
© Prof. Jürgen Bauer


login name
Passwort

© Prof. J. Bauer
iot-kostenmanagement.de